v.l.: Alois Niederberger (Materialverwalter),  

Beno Zürcher (Aktuar), 

Lukas Niederberger (Präsident),
Franz Lussi (Vizepräsident) und Roman Achermann (Kassier)